Gehst du bald zum Friseur? Vielleicht ist das sexieste und beliebteste Model unter ihnen!

Unordnung ist schön
Sie müssen nicht makellos sein, um umwerfend auszusehen. Wir können das Geheimnis großer Wellen wie folgt erklären: „Ich trage vor dem Föhnen ein Kokosnussserum auf mein Haar auf. Ich lege mein föhngetrocknetes Haar mit großen Wellen nach vorne und mische es gut, damit es unordentlich und wellig aussieht, aber nicht sieh zu strukturiert aus. “
Gehst du bald zum Friseur? Vielleicht ist das sexieste und beliebteste Model unter ihnen!
Separate Seite
Seitlich gescheiteltes Haar passt zu jedem Gesichtstyp. Trennen Sie mit Hilfe eines feinen Kamms ihr Haar von der Stelle, an der Ihre Augenbraue endet. Dieses Modell fügt eine sexy Luft hinzu und gleicht beide Seiten des Haares gleichzeitig aus.
Werde eine Auburn-Bombe

Gehst du bald zum Friseur? Vielleicht ist das sexieste und beliebteste Model unter ihnen!
Intensive Kakao töne erzeugen einen dramatischen Effekt, den Sie mit helleren Farben nicht erzielen können. Um Beyoncés goldblonde und braune Haarfarbe zu erhalten, können Sie L’Oréal Paris, die heiße Schokoladenfarbe Casting Creme Gloss oder Gamier, das schokoladenbraune Haarfärbemittel von Gamier, Color Naturals, probieren

Gehst du bald zum Friseur? Vielleicht ist das sexieste und beliebteste Model unter ihnen! Gehst du bald zum Friseur? Vielleicht ist das sexieste und beliebteste Model unter ihnen! Gehst du bald zum Friseur? Vielleicht ist das sexieste und beliebteste Model unter ihnen! Gehst du bald zum Friseur? Vielleicht ist das sexieste und beliebteste Model unter ihnen! Gehst du bald zum Friseur? Vielleicht ist das sexieste und beliebteste Model unter ihnen! Gehst du bald zum Friseur? Vielleicht ist das sexieste und beliebteste Model unter ihnen! Gehst du bald zum Friseur? Vielleicht ist das sexieste und beliebteste Model unter ihnen! Gehst du bald zum Friseur? Vielleicht ist das sexieste und beliebteste Model unter ihnen!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.