11 zeitlose Pixie-Kurzhaarfrisuren für jeden Typ!

Der bewährte Klassiker: Pixie-Cuts neu gedacht

Es ist soweit: Pixie-Frisuren haben sich endlich endgültig durchgesetzt. Für jeden Geschmack lässt sich der passende Look zaubern. Und mit einer pfiffigen Kurzhaarfrisur braucht niemand mehr ewig im Bad: Die frechen Frisuren lassen sich einfach stylen. Sind Sie noch auf der Suche nach einem passenden Look für den Sommer? Dann lassen Sie sich von unseren 11 trendigen Variationen inspirieren!

Variationen für jeden Geschmack

Zauberhafte Pixie-Cuts lassen sich wunderbar mit fransigen oder geraden Ponys kombinieren. Französisch elegant inspiriert passt der Pixie gut zu Naturlocken. Ob herzförmige, ovale oder runde Gesichter: Mit den richtigen Stufen lässt sich jede Gesichtsform perfekt akzentuieren. Ein Pony kann hierbei ein Gesicht optisch strecken – oder verlängern. Wild und rockig wird es mit Fade-Cuts oder einem integrierten Undercut. Dazu passend liegen knallige Farben im Trend: Mit roten oder bläulichen Farbtönen setzen Sie einen gewagten Akzent. Kühleren Hauttypen stehen auch Silber- oder Aschetöne. Warme Hauttypen setzen auf Kupfer, Bronze, und rötliche Variationen.

Next Prev

11 zeitlose Pixie-Kurzhaarfrisuren für jeden Typ!

11 zeitlose Pixie-Kurzhaarfrisuren für jeden Typ!

11 zeitlose Pixie-Kurzhaarfrisuren für jeden Typ!
11 zeitlose Pixie-Kurzhaarfrisuren für jeden Typ!

11 zeitlose Pixie-Kurzhaarfrisuren für jeden Typ!

11 zeitlose Pixie-Kurzhaarfrisuren für jeden Typ!
11 zeitlose Pixie-Kurzhaarfrisuren für jeden Typ!

11 zeitlose Pixie-Kurzhaarfrisuren für jeden Typ!

11 zeitlose Pixie-Kurzhaarfrisuren für jeden Typ!
11 zeitlose Pixie-Kurzhaarfrisuren für jeden Typ!

11 zeitlose Pixie-Kurzhaarfrisuren für jeden Typ!

11 zeitlose Pixie-Kurzhaarfrisuren für jeden Typ!

Next Prev

Styling-und Pflegetipps

Dünnere Haarstrukturen wirken plötzlich leicht und voluminös, die Stufen lassen das Gesicht sofort jünger wirken. Und die kürzere Haarpracht hat noch mehr Vorteile: Haartrocknen adé – besonders an warmen Tagen trocknet der Pixie fast von selbst. Weiche Spitzen sind natürlich auch bei einer Kurzhaarfrisur ein Muss – wenden Sie wöchentlich eine reichhaltige Pflegekur an und benutzen Sie weiterhin Ihre Lieblingsspülung nach dem Haarewaschen. Mit einem Lockenstab können verspielte Akzente gesetzt werden. Nach dem Duschen halten Haarspray oder Schaumfestiger den Pony den ganzen Tag lang in Form. Zum Auffrischen eignet sich Trockenshampoo.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.